Téléphone : +41(0) 77 506 20 49
Home l Vorstellung l Lehren l Gesundheit l Verwirklichungen l Projekte l News l Kontakt

Projekte

 


Bildhauer und Schnitzerlehre.

 

Projekte
Das Ausbildungszentrum in Lomé  umfasst:
- eine Mechanikerwerkstatt
- eine Elektrikerwerkstatt (solar, Batterien und Installation)
- eine Schreinerwerkstatt
- einen Schulungssaal in dem die europäischen Praktikanten ihr Wissen austauschen können.
Die Kosten dieses Projekts sind auf  CHF 96.000,-/
€  64.000,-geschätzt.

 
 Landwirtschaft mit Zugtieren
Bereits zwei junge Männer wurden im landwirtschaftlichen Umgang mit Ochsengespann u. Pflug ausgebildet. Diese Art der Bewirtschaftung des Bodens ist in Togo aktuell noch wenig verbreitet, obgleich hierdurch maßgebliche Verbesserungen in der Produktion erzielt werden. Durch  diese Ausbildungsmaßnahme können darüber hinaus somit Traditionen der lokalen Bevölkerung gewahrt werden.

Dies unterstützt die Tragfähigkeit u. Akzeptanz der Veränderungen nachhaltig u. trägt insgesamt zu einer Verbesserung der Lebensgrundlage der Landbevölkerung bei.
Ochsengespann u. Pflug erleichtern die Feldarbeit erheblich, da die herkömmliche Bearbeitung des Bodens mit der Hacke sehr anstrengend ist. Unser Ziel ist es, noch weiteren Menschen in der Region eine derartige Ausbildung ermöglichen zu können. Ein Ochsenpaar u. Pflug kosten ca.  CHF  2.500,-/ €  1.700,-, weshalb wir für jede Hilfe u. Unterstützung sehr dankbar sind


Patenschaft von Lehrlingen
Jedes Jahr ermöglichen wir zwei jungen Menschen eine Ausbildung in selbst gewählten Berufen, die zwischen zwei u. drei Jahre dauert.  Die komplette finanzielle Unterstützung eines Lehrlings kostet  ca. CHF 30,-/ €   20,- pro Monat.   Wir danken Ihnen im Voraus  für Ihre  Spende zu diesem  Projekt.Wir unterstützen besonders die Jugendlichen in den abgelegenen ländlichen Gebieten von Togo, um Ihnen eine solide Ausbildung zu ermöglichen, wodurch sie einen Wandel in ihren Dörfern u. ihrer



Landwirtschaft mit Gespann.


Bau einer neuen „ Klinik,  die mehr Patienten zur ambulanten Behandlung aufnehmen kann,  als das bisherige „ Hospital“.                               Kosten:  CHF  35.000.-/ €  23.700,-

Mit dem Ziel eine Gruppe unserer ehemaligen Lehrlinge zu vereinigen u. mit ihnen neue Auszubildende  zu fördern, wollen wir in Lomé ein  Ausbildungszentrum  mit mehreren Werkstätten bauen, wofür  wir noch finanzielle Hilfe benötigen.                      Kosten:  CHF  40.000. - / €  26.700,-

 

@Webcouleur